Start


Es weihnachtet. Das ganze Zimmer ist erfüllt von weihnachtlichem Zauber, und ein zarter Hauch von Weihrauch liegt in der Luft. Woher mag das nur kommen?

Da auf dem Kaminsims, da steht er ganz gemütlich und pafft gemächlich vor sich hin – das gute alte Räuchermännchen! Schon seit Urzeiten schreiben die Menschen dem Rauch magische Kräfte zu.

Räuchermännchen aus dem Erzgebirge

Foto:wikipedia.org -André Karwath aka Aka

Seit dem 18. Jahrhundert sorgten im Erzgebirge kleine Kegelchen aus Holzkohle, Holzmehl und Kartoffelstärke, angereichert mit verschiedenen Duftstoffen wie Lavendel, Myrrhe, Jasmin, Moschus oder Zimt, für den richtigen Weihnachtsduft. Als dann das Pfeiferauchen groß in Mode kam, hatte der Erzgebirgler G.F. Haustein eine pfiffige Idee.

Das geliebte Räucherkerzchen sollte endlich eine würdige Hülle bekommen – das Räuchermännchen war geboren! Fortan wurde jeder, der mit einer Pfeife im Mund angetroffen wurde, zum Modell für ein neues Räuchermännchen.

Und da stehen sie nun heute noch alle nebeneinander auf dem Kaminsims und paffen gemütlich vor sich hin: der Förster, der Kutscher, der Nachtwächter, der Bauer und sogar der König!

Damit das Räuchermännchen auch wirklich räuchert, bedarf es großer technischer und künstlerischer Fingerfertigkeit. Aber auf eines können Sie sich hundertprozentig verlassen: Ein echtes Gahlenzer Räuchermännchen raucht so, wie er soll und verbreitet einen solchen Duft, dass Sie die Weihnacht förmlich spüren können!

Engel-BergmannIhm anmutig und treu zur Seite steht würdevoll der strahlende Lichterengel. In ihm huldigt der Bergmann seiner geliebten Frau. Fleißig und arbeitsam ist sie, wie die Schürze verrät. Doch für den Erzgebirge Bergmann ist sie noch viel mehr: In ihr verschmelzen seine Wünsche, Hoffnungen und Träume auf ein besseres Leben, das er ihr so gerne bieten würde. So verziert er ihre Schürze mit kunstvollen Ornamenten, bis sie aussieht wie ein prachtvolles Kleid.

Eine Engels-Figur mit Engelsflügeln und Kerzen bestückt, wird seine Frau für ihn zum Hoffnungsträger und zum Spender des wärmenden Lichts – wie ein richtiger Weihnachtsengel aus dem Erzgebirge.


Kein Philharmonieorchester in der Welt vermag es, den einfachen Zauber einer Spieldosenmelodie nachzuempfinden. Eine alte Weise erklingt geheimnisvoll aus dem Inneren des kunstvoll gestalteten Döschens. Und spätestens, wenn man sieht, wie riesige, leuchtende Kinderaugen dieses Spiel gebannt verfolgen, werden die Erinnerungen an die eigene glückliche Kinderzeit wieder lebendig und wach. Spieldose ist jedoch nicht gleich Spieldose.

Mit den kunstvoll arrangierten Szenen und den meisterhaft von Hand gedrechselten Figuren gehören die Gahlenzer Spieldosen und Räuchermännchen zweifelsohne zu den schönsten ihrer Gattung. Der hohe Anspruch an erstklassige Qualität setzt sich auch im Innern der Spieldose Erzgebirge fort: Die zauberhaften Melodien erklingen aus einem qualitativ äußerst hochwertigen Schweizer Spielwerk, das über Generationen hinweg große Freude bereiten wird. Räuchermännchen, Raeuchermaenner, Erzgebirge, Online Shop, Nussknacker, Schwibbogen, Engel, Blumenkind, Weihnachten, Lichterbogen, Seiffen, Ostern, Osterhasen, Geschenk, Weihnachtsschmuck, Tischdekoration, Servietten, Pyramide